Brombeerkuchen

Als wir so Unterwegs waren haben wir saftige Brombeeren gefunden. Also haben wir passend zur Jahreszeit einen leckeren Kuchen gebacken. Der Genuss soll euch nicht vorenthalten bleiben, daher hier mal das Rezept.

Brombeerkuchen_vor_dem_backen Brombeerkuchen_nach_dem_backen Brombeerkuchen

Das Rezept:

Hefeteig:
Für die Hefemilch benötigen wir:

  • ½ Würfel Hefe
  • 1/8l lauwarme Milch
  • 1 Pr. Zucker

Das ganze geben wir in eine Schüssel, und verrühren es gut.

Mit der Hefemilch und den folgenden Zutaten können wir den Boden (den Hefeteig) zubereiten. Einfach alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und anschließend 10 Minuten gehen lassen.

  • 250g Mehl
  • 1 EL. Margarine
  • 1 Pr. Salz
  • 75g Zucker
  • 1 Ei

Als Belag kommt einfach eine Schicht Brombeeren auf den Hefeteig.

Abschließend kommen noch Streusel auf die Brombeeren. Dazu benötigen wir:

  • 400g Mehl
  • 200g Zucker
  • 200g Butter
  • 1 TL Öl

Das ganze muss gut durchgeknetet werden.

Bei 200 °C muss der Kuchen dann für 20-30 Minuten schwitzen. 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.