Goldtröfchentorte

Ganz einfach zu machen und richtig lecker.

Aus den folgenden Zutaten einen Knetteig herstellen und diesen in eine Springform geben.

Knetteig
Knetteig
  • 200g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 75g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 75g Margarine
  • 1 Ei

 

 

 

Füllung:

  • 750g Quark
  • 150g Zucker
  • 2P. Puddingpulver Sahne Geschmack

    Füllung
    Füllung
  • 3 Eigelb
  • Saft von 1 Zitrone
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Öl

Mit dem Mixer zu einer glatten Masse verrühren.

Nun den Kuchen etwa 40 Minuten backe.

Kurz vor Ende der Backzeit  3 Eiweiß in einem Rührbecher auf höchster Stufe sehr steif schlagen.

100g Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlage. Eiweißmasse auf den heißen Kuchen streichen und mit dem Löffel kleine Wölbungen formen.

Den Kuchen erneut in den Backofen schieben und fertig backen. Backofentemperatur reduzieren.

Den Kuchen erkalten lassen. Jetzt bilden sich kleine goldene Tröpfchen auf dem Baiser.PICT4785 PICT4791

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Wir verwenden Cookies um unseren Besuchern eine optimale Erfahrung bieten zu können.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK, bitte nicht mehr anzeigen.